FREUNDE FRANKFURTS

Bekannte ehemalige Mitglieder

Immer wieder finden sich Personen der Stadtgeschichte in unserer Mitgliederliste. Hier sehen Sie eine kleine Liste dieser Persönlichkeiten, ohne die Verdienste der übrigen Mitglieder schmälern zu wollen.

Georg Voigt (1866—1927), Oberbürgermeister von Frankfurt (1912—1924)

Karl Kotzenberg (1866—1940), Kaufmann, Wirtschaftsexperte, Mitbegründer der Universität Frankfurt, großzügiger Förderer Frankfurter Institutionen für Kultur und Wissenschaft

Ludwig Landmann (1868—1945), Frankfurter Wirtschaftsdezernent (1917) und Oberbürgermeister (1924—1933)

Georg Hartmann (1870—1954), Unternehmer sowie Förderer Frankfurter Institutionen zu Kunst und Kultur

Benno Carl Reifenberg (1892—1970), Journalist, Schriftsteller, Herausgeber der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“

Georg Salzmann (1882—1970), 1910—1933 Rabbiner der Israelitischen Gemeinde Frankfurt an der neu erbauten Westendsynagoge

Hermann Senf (1878—1979), Architekt

Richard Kirn (1905—1979), Journalist, Redakteur der Frankfurter Neuen Presse, Literatur- u. Theaterkritiker, Buchautor

Max Flesch-Thebesius (1889—1983), Mediziner und Lokalpolitiker

Liesel Christ (1919—1996), Volksschauspielerin, Gründerin und langjährige Leiterin des Frankfurter Volkstheaters

Johann Philipp Freiherr von Bethmann (1924—2007), Bankier u. Publizist, Vorsitzender der Freunde Frankfurts (1986 bis 2001), Ehrenvorsitzender

Aktualisierung: 22.12.2016