FREUNDE FRANKFURTS

Aktuelles

Tag des offenen Denkmals

Die Freunde Frankfurts nehmen am 12. September 2021 erstmals am „Tag des offenen Denkmals“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz teil.
Seit fast einhundert Jahren widmen wir uns der Geschichte und der Kulturgeschichte der Stadt Frankfurt am Main. An diesem Tag stellen wir unser jüngst gefördertes Objekt, den Justitia Brunnen, allen Interessierten vor.

Ziergitter des Justitia-Brunnens
Das neue Ziergitter um den Justitia-Brunnen

In der Zeit von 11.00-13.00 Uhr und von 15.00-17.00 Uhr finden auf dem Römerberg, direkt am Justitia Brunnen, Vorträge zu der Geschichte des Brunnens und seiner Bedeutung statt.

Darüber hinaus informieren wir Sie gerne über die Arbeit des Verein Freunde Frankfurts e.V., die von uns geförderten Projekte, die Veranstaltungen des Vereins und Ihre Möglichkeiten sich daran zu beteiligen.
Entdecken Sie mit uns ein Frankfurt, wie Sie es noch nicht kennen.

Caricatura Museum, Weckmarkt 17, 60311 Frankfurt am Main

Noch bis zum 21. November 2021 können Sie im Caricatura Museum Frankfurt die Ausstellung: Schlimm. Ein Vierteljahrhundert Witze für Deutschland von Greser & Lenz betrachten.

Wer kennt sie nicht, die beiden Karikaturisten die seit 1996 in der FAZ ihre unterhaltsamen und entlarvenden Karikaturen veröffentlichen. Das Motto der beiden die seit den 1980er Jahren gemeinsam arbeiten lautet: „Jeder Krieg hat seine Opfer, das gleiche gilt für den guten Witz“.

Aktualisierung: 02.09.2021